© 2018 by BE-BLUESED. 

KICK THE BASICS

 
Für Blues Dance &  Lindy Hop

Blues Tanz gehört wie Lindy Hop und Balboa zum Jazz Dance und teilt mit diesen den afro-amerikanischen Ursprung. Blues war als Gesellschafts- oder Showtanz nie weit verbreitet, sondern wurde eher in kleinen Musikbars und an privaten Hausparties getanzt. Daher sind die afrikanischen Wurzeln im Bluestanz noch stark zu spüren. 

Im Bluestanz steht die Musik und nicht das Tanzpaar im Vordergrund. Dabei kann die ganze Fülle von menschlichen Emotionen zum Ausdruck gebracht werden - von Traurigkeit bis Freude. Von aussen kaum sichtbar sind es die kleinen, subtilen Interaktionen die den Tanz besonders machen. 

An diesem Nachmittag kannst du in die vielseitige Welt des Bluestanzes eintauchen und erste Figuren und Rhythmen lernen.

Der Lindy Hop ist der Paartanz aus den 1930er Jahren zur Big Band Swingmusik dieser Ära. Er zeichnet sich durch viel Groove, Lust an der Improvisation und Virtuosität aus. Hier kannst du den Lindy Hop ausprobieren und erste Schritte lernen! Die Workshop-Themen variieren immer leicht und beinhalten Schrittfolgen sowie Paartanz Technik. Auch interessant für regelmässige Crash-Kurs TeilnehmerInnen, die ihr Wissen vertiefen möchten. Eventuell organisieren wir noch eine kleine Afterparty…

Nächste Daten:

25./26. Januar 2020

16./17. Mai 2020

Jeweils...

Lindy Hop am Samstag von 13.30 – 17.30 (inklusive 2 kurze und 1 lange Pause)

Blues am Sonntag von 13.30 – 17.30 (inklusive 2 kurze und 1 lange Pause)

Wo: 

Im Rhythm Rebels Swing Dance Studio

Aarbergergasse 40
3011 Bern

Preise/Konditionen:

1 Tag (nur Lindy Hop oder nur Blues): 60.- Regulär / 40.- Studenten, Arbeitslos, AHV

2 Tage ( Lindy Hop und Blues): 100.- Regulär / 70.- Studenten, Arbeitslos, AHV

Nach erhalt der Bestätigung muss das Kursgeld innerhalb von 3 Tagen eingezahlt werden. Falls das Geld nicht innerhalb dieser Frist eingezahlt wird, ist die Anmeldung ungültig. Wer das Geld erst am Tag des Workshops einzahlt, erhält 10.- Aufschlag auf allen Preisen. Es gibt keine Rückerstattungen bei verpassten Workshops.

Anmeldung über diese Seite: https://www.rhythmrebels.ch/workshops